Fleisch2019-08-16T08:29:55+00:00

Rindfleisch frisch vom Hof:
Teile Dir ein Rind mit anderen!

Wir sind kein industrieller Zuchtbetrieb, der Massen produziert. Und das ist auch gut so! Wir bieten ausschließlich Fleisch von Charolais- und Angus-Rindern aus eigener Zucht. Die Tiere wurden mit selbsterzeugtem Gras, Mais und Getreide schonend gefüttert – ein Garant für beste Fleischqualität.

Erst wenn das Tier seine natürliche Reife erreicht hat, wird der Schlacht­termin festgelegt. Informiert Euch bei uns im Hofladen persönlich oder registriert Euch einfach direkt hier, wenn Ihr über die zukünftigen Termine benachrichtigt werden möchtet.

Haltung

Unsere Herden stehen je nach Wetterlage von April bis November/Dezember auf ca. 60 ha hofeigener Weidefläche in Andernach – ausreichend Platz und Bewegung ist garantiert. Im Winter sind sie in Ställen untergebracht, in denen sie sich frei bewegen können. Täglich wird Stroh eingestreut und die Ställe werden regelmäßig während des Winters entmistet. Die Kälber werden nach 8 – 9 Monaten nach Geschlecht getrennt und verbleiben in kleineren, altersgleichen Gruppen.

Ernährung

Das Fleisch eines Rindes ist immer nur so gut wie seine Ernährung. Deshalb steht unseren Kühen und deren Kälbern im Sommer frisches Gras auf unseren Weiden zur Verfügung. Die übrigen Grünlandflächen werden zur Futtererzeugung von Heu und Grassilage genutzt, damit unsere Tiere auch im Winter im Stall täglich Gras fressen können. Auf unseren Ackerflächen bauen wir verschiedene Getreidearten und Mais an, welches wir ebenfalls als Futter nutzen.

Unsere Kühe werden ausschließlich mit hofeigenem Futter schonend gefüttert – ein Garant für beste Fleischqualität.

Schlachtung

Erst wenn das Fleisch eines Rindes komplett verkauft ist, wird das Tier zur Schlachtung geführt. Nur so wird nichts vom wertvollen Rindfleisch verschwendet und alles wird komplett verwertet.

Ein respektvoller Umgang mit dem Tier sowie eine stressfreie und schonende Schlachtung sind für uns selbstverständlich.

Qualität

Unter Qualität verstehen wir unseren ganzheitlichen Anspruch zu Herkunft, Rasse, Tierhaltung, Ernährung bis zur Schlachtung.

Während einer Reifezeit von 8 bis 10 Tagen im Kühlhaus entwickelt das Fleisch sein köstliches Aroma. Anschließend wird es zerlegt und in die vorbestellten Portionen vakuumverpackt.

Unser Rindfleisch zeichnet sich durch höchste Fleischqualität aus und bietet ein natürliches Geschmackserlebnis.

Unsere Rindfleisch-Pakete im Überblick

Rindfleisch-Paket klassisch

Bestes Rindfleisch vom Margarethenhof mit Stücken zum Braten, Grillen, Schmoren und Kochen.

Inhalt „Rindfleisch-Paket klassisch“:

  • Hackfleisch (ca. 3 kg)
  • Suppenfleisch (ca. 1 kg)
  • Beinscheiben (ca. 1 kg)
  • Rumpsteak (4 Stk.)
  • Rouladen (4 Stk.)
  • Filet (2 Stk.)
  • vers. Bratenstücke (ca. 5 kg)

Insgesamt ca. 12 kg
Preis 13,00 €/kg

Rindfleisch-Paket mit Rindswürsten

Bestes Rindfleisch vom Margarethenhof mit Stücken zum Braten, Grillen und Schmoren.

Inhalt „Rindfleisch-Paket mit Rindswürsten“:

  • Hackfleisch (ca. 3 kg)
  • Rindswürste (ca. 1 kg)
  • Suppenfleisch oder
    Beinscheiben (ca. 1 kg)
  • Rumpsteak (4 Stk.)
  • Rouladen (4 Stk.)
  • Filet (2 Stk.)
  • vers. Bratenstücke (ca. 5 kg)

Insgesamt ca. 12 kg
Preis 13,50 €/kg

Rindfleisch-Paket Gourmet

Bestes Rindfleisch vom Margarethenhof mit Stücken zum Braten und Grillen.

Inhalt „Rindfleisch-Paket Gourmet“:

  • Hackfleisch (ca. 3 kg)
  • Rumpsteak (4 Stk.)
  • Rouladen (4 Stk.)
  • Filet (2 Stk.)
  • vers. Bratenstücke (ca. 5 kg)

Insgesamt ca. 9 kg
Preis 14,50 €/kg

Allgemeine Informationen:

  • Alle Preise sind Abholpreise in Andernach inkl. MwSt. Die Abbildungen sind beispielhaft.

  • Fleisch ist ein Naturprodukt und jedes Rind ist unterschiedlich – Gewichtsschwankungen sind möglich.

  • Nach Schlachtung und einer gewissen Reifezeit wird das Rindfleisch in Vakuumbeuteln vorportioniert und verpackt.

  • Die Stücke können bis zu vier Wochen im Kühlschrank (bei bis zu 4° Celsius) aufbewahrt werden. Das Fleisch bleibt tiefgefroren bis zu einem Jahr ohne Geschmacksverlust haltbar.

  • Bei Fragen, z.B. zu Geschlecht und Alter der Tiere, stehen wir Euch gerne jederzeit zur Verfügung!

So funktioniert es:

  • Melde dich einfach unten für unseren Newsletter an und treffe die Auswahl „Fleisch reservieren“. Wir senden Dir eine Nachricht, wenn das Fleisch verfügbar ist.

  • Deine Bestellung kannst du per Mail oder telefonisch an uns übermitteln.

  • Wir informieren Dich frühzeitig telefonisch oder per E-Mail, wann das Fleisch bei uns am Hof abgeholt und wie bezahlt werden kann.

  • Am Abholtag am Besten mehrere Kühltaschen mitbringen!

Neuigkeiten & Angebote frisch vom Hof!
Einfach anmelden und nichts verpassen.

Anmelden