Holunderblütenmousse

Zutaten: 200 g Holunderblütensirup 35 g Joghurt 150 g angeschlagene Sahne 30 g Eiweiß 15 g Zucker 1,5 Blätter Gelatine Zubereitung: Holunderblütensirup erhitzen und die Gelatine darin auflösen. Joghurt und angeschlagene Sahne einrühren. Eiweiß und Zucker steif schlagen und unterheben. Eine Nacht kalt stellen.

Holunderblütenmousse2018-10-31T15:43:33+01:00

Holunder-Fizz mit Apfel

(Für 4 Gläser) Zutaten: 2 kleine Äpfel Crushed Ice 8 cl Holunderblütensirup 8 cl Zitronensaft 16 cl Gin 400 ml Mineralwasser Zubereitung: Äpfel waschen und 8 feine Scheiben abschneiden. 4 Gläser (á ca. 250 ml Inhalt) zu ¾ mit Crushed Ice füllen. Je 2 Apfelscheiben, 2 cl Holunderblütensirup, 2 cl weiter >

Holunder-Fizz mit Apfel2018-10-31T15:45:10+01:00

Hugo

Zutaten: 2 cl Holunderblütensirup 200 ml Prosecco 50 ml Mineralwasser 2 Eiswürfel 5-6 Minzblätter 2 Limettenscheiben Zubereitung: Minzblätter in ein bauchiges Weinglas geben und vorsichtig mit einem Stößel andrücken. Eiswürfel und Limettenscheiben dazugeben. Den Sirup auf das Eis gießen und mit Prosecco und Mineralwasser aufgießen. Mit einem Strohhalm vorsichtig umrühren.

Hugo2018-10-31T15:45:21+01:00

Holler

Zutaten: Kaltes Mineralwasser frische Minzblätter 1 Schuss Holunderblütensirup Eiswürfel 1-2 Scheiben Zitrone Zubereitung: Alles je nach Bedarf an Menge in ein Glas oder eine Karaffe zusammengeben und verrühren. Empfehlung: Sehr erfrischendes Getränk. Besonders im Sommer zu genießen.

Holler2018-10-31T15:45:37+01:00