Schinkenpfannkuchen und Spargel

Zutaten:

(für 4 Portionen)

  • Spargel
  • Mehl
  • Milch
  • heller Rinderfond
  • Eier
  • gekochter Schinken

Zubereitung:

  1. 1 kg Spargel schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel in 5 cm große Stücke schneiden und ca. 14 min (je nach dicke) in einem Topf mit Salz kochen.
  2. Für die Soße: Den Sud auffangen und 0,25 l abgießen. 30 g Butter in einem Topf zerlaufen lassen, dann 2 EL Mehl hinzufügen und farblos anschwitzen. Mit 0,25 l Milch und 0,25 l Rinderfond angießen, kurz aufkochen lassen und dann ca. 15 min köcheln lassen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spargel kurz einlegen und erwärmen.
  3. Für die Pfannkuchen: 80 g Mehl mit 2 Eiern und 150 ml Milch glattrühren, salzen und pfeffern und ca. 15 min ziehen lassen. Butter in der Pfanne leicht erhitzen und jeweils 4 Pfannkuchen aus der Masse braten. Jeweils eine Scheibe gekochten Schinken der Pfannkuchenmasse hinzufügen und von beiden Seiten braten.
  4. Pfannkuchen warmstellen und mit dem Spargel und der Soße servieren.
2019-04-10T00:01:02+00:00